AfD BW | Kreisverband Göppingen

LB H. Ligendza an die NWZ-Göppingen: Zu LB H. Niess

Leserbrief an die NWZ – Göppingen : Zum LB von H. Niess
Heilige Einfalt, was läuft bei dem Mann schief? Der Kreisvorstand der
Göppinger Linken, René Niess stellt in einem Leserbrief an die NWZ
(Freitag, 03.Juli) klar, dass ein jeder der sein fast krankhaftes
antifaschistisches Gedankengut nicht mitträgt, automatisch ein Faschist ist.
Danke dafür.
Und das nach den „Hausnummern“, für welche die sogenannte
Antifa/Migrantifa derzeit in Stuttgart verantwortlich zeichnet. Nur mal
vordergründig nenne ich den versuchten Mord/Totschlag an einem
missliebigen Gewerkschaftsvertreter, und die Gewaltorgie vom vorletzten
Wochenende in der Stuttgarter Innenstadt.
Gegen die polizeilichen Ermittlungen diesbezüglich haben die
„Alltagshelden“ der Antifa/aabs, welche Herr Niess so heroisiert, zu einer
Demo aufgerufen, natürlich nicht ohne den Hinweis, dass politisch
Andersdenkende durchaus mit körperlicher Gewalt zu bekämpfen sind. Am
Geisteszustand solcher Konsorten mag ich weiß Gott nicht rütteln, da
würde vermutlich jeder Versuch ins Leere laufen.
Bedenklich allerdings stimmt es mich, dass eine Tageszeitung wie die
NWZ solch skruden linken Theorien noch eine Plattform bietet. Gerade die
dort Verantwortlichen sollten doch nur zu gut wissen, dass aus Gedanken
Worte, und aus Worten Taten werden können.
Als Fazit bleibt: Offensichtlich sind die „Sozialismusjünger“ ideologisch
derart verblendet, dass sie sich über die Folgen ihres Handelns überhaupt
keine Gedanken machen, und somit kein Unrechtsbewusstsein entwickeln
können. Erinnert mich fatal an eine Art „Endsiegglauben“.
Und da Herr Niess die unvollständige Entnazifizierung nach 1945 beklagt,
sei hier so nebenbei erwähnt, dass die damalige Ideologie den
„Sozialismus“ genauso in ihrem Parteinamen trug, wie es die Partei von
Herrn Niess heute tut. Ich könnte an dieser Stelle mit abgedroschenen
Sprüchen wie, „Geschichte wiederholt sich“, und „vorwärts immer,
rückwärts nimmer“ die Sache beenden, halte es aber ob der
Aussichtslosigkeit der Sache eher mit der Bibel. Lukas 23.34, aber auch
Maththäus 5.3 kommt mir da in den Sinn.
H. Ligendza


Weitere Beiträge

PM-H. Gossner in der NWZ-Göppingen: Hilfe für heimische Wirtschaft

17.07.2020
(...)

PM-H. Münz-MdB: Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee muss Konsequenzen haben

17.07.2020
PRESSEMITTEILUNG: Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee muss Konsequenzen haben - auch in Deutschland Der Göppinger AfD-Bundestagsabgeordnete Volker Münz kritisiert die Anordnung des türkischen Staatspräsidenten, die einst größte Kirche der Christenheit, die Hagia Sophia, wieder in eine Moschee umzuwandeln. Münz, (...)

LB H. Volkmann NWZ-Göppingen: Erinnerung an Georg Elser

09.07.2020
Zu Leserbrief NWZ-Göppingen: "Erinnerung an Georg Elser" vom 09. Juli 2020 Reflexartig reagieren die linken Leserbriefschreiber, Herr Bader und Herr Bauer, auf meinen Leserbrief vom 02.Juli 2020 und behaupten einerseits, dass ich Hindenburg verharmlose und Herr Bauer unterstellt mir sogar Menschenverachtung. Herr Bauer meint, er (...)

Livestream der Pressekonferenz Ihrer AfD-Landtagsfraktion mit Frau Dr. Alice Weidel am 7. Juli um 15 Uhr

07.07.2020
   https://www.facebook.com/AfDFraktionBW/live/ Pressekonferenz vom 7. Juli 2020 “Corona-Schadensersatzansprüche von Gewerbetreibenden” Referenten Dr. Alice Weidel MdB, Fraktionsvorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, stellv. Bundessprecherin der AfD, Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg Bernd Gögel MdL, (...)

PM H. von Wangenheim / Kreisrat: Messerangriff -"Versprochene Stellen der Polizei schaffen"

05.07.2020
(...)

LB H. Ligendza an die NWZ-Göppingen: Zu LB H. Niess

04.07.2020
Leserbrief an die NWZ – Göppingen : Zum LB von H. Niess Heilige Einfalt, was läuft bei dem Mann schief? Der Kreisvorstand der Göppinger Linken, René Niess stellt in einem Leserbrief an die NWZ (Freitag, 03.Juli) klar, dass ein jeder der sein fast krankhaftes antifaschistisches Gedankengut nicht mitträgt, automatisch ein (...)

PM AfD-Gemeinderatsfraktion-Göppingen / Geppo-Stadtbote Nr.25 : Aufruf für mehr Demokratie

04.07.2020
(...)

LB Dieter Volkmann an NWZ-Göppingen; Stolpersteine für Salacher?

30.06.2020
Leserbrief vom 30.06.2020 an die NWZ-Göppingen: Zum Artikel in der NWZ-Göppingen: Stolpersteine für Salacher? Die SÖS, Ableger der Linken, will in Salach Stolpersteine für drei Salacher Bürger und die Umbenennung der Hindenburgstrasse. Diese Art des Schuldkultes braucht Salach nicht. Wer sich an diese 3 Salacher Bürger (...)

PM H. Gossner / Kreisverband / NWZ-Göppingen: Linker Mob greift friedliche Demonstranten an

29.06.2020
(...)

LB H. Bäurle NWZ-Göppingen: Jetzt bin ich gespannt --- zu dem Plünderungen / Zerstörungswut in Stuttgart

26.06.2020
(...)

Demo in Stuttgart am 28.06.2020 um 14 Uhr Zurück zum Rechtsstaat

26.06.2020
als Reaktion auf die unerträglichen Plünderungen und Angriffe auf die Polizei, die sich am Wochenende in Stuttgart ereignet haben, wollen wir Sie zur Teilnahme an einer öffentlichen Demonstration unter dem Motto "Zurück zum Rechtsstaat" am Sonntag, den 28. Juni 2020 ab 14.00 Uhr in der Stuttgarter Innenstadt (...)

Klaus Dürr, Mitglied des Landtags Baden-Württemberg, am Sonntag, 21.06.2020, verstorben

21.06.2020
Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der AfD, der Landesverband der AfD in Baden-Württemberg betrauert den plötzlichen Tod unseres Parteifreundes Klaus Dürr (61 Jahre, Wildberg). Klaus Dürr war im Sommer 2013 in die AfD eingetreten. Bereits sehr früh begann er sich in der Partei zu engagieren. Insbesondere war seine (...)