AfD BW | Kreisverband Göppingen

Pressemitteilung an die NWZ-Göppingen: Vorstellung AfD-Fraktion im Göppinger Gemeinderat

Sehr geehrte Göppinger Bürger und Bürgerinnen,
wir, die AfD-Fraktion im gerade gewählten Gemeinderat Göppingen möchten uns
heute Ihnen vorstellen.
Am SO 26.05.2019 hatten Sie bei den Kommunalwahlen die Möglichkeit, die
„Alternative“ in den Gemeinderat zu wählen. Sie haben von Ihrem Wahlrecht
hervorragend Gebrauch gemacht und mit über 10% aller Stimmen die „Alternative für
Deutschland“ in das politische Gremium der Stadt Göppingen gewählt. Daher
herzlichen Dank nochmals für die Stimmen und das Vertrauen, das uns Verpflichtung
ist!
Wir sind jetzt mit 4 Personen eine starke Fraktion, die in den nächsten 5 Jahren die
Belange unserer Göppinger Bürger vertreten wird, gemäß dem Motto „Göppingen
und Göppinger zuerst“! Wer sind Ihre 4 AfD Vertreter? Hartmut Fischer, 53 Jahre,
wird sich um Kultur- und Sportfragen kümmern und sich besonders den Umwelt- und
Technikfragen widmen, dafür ist er als Triebwagenführer bestens geeignet.
Außerdem vertritt er Sie als Bezirksbeirat in Bartenbach! Joachim Hülscher, 67
Jahre, kennt sich als ehemaliger Bürgermeister bestens in der Verwaltung aus, wird
also besonders dort Kontrollfunktionen ausüben und die Fraktion als Vorsitzender
begleiten. Daneben sind ihm als Architekt und Stadtplaner natürlich die Fragen der
Stadtentwicklung, Gestaltung und Wirtschaftsentwicklung ein Anliegen! Mit Karl Stoll,
57 Jahre, als Techniker haben wir einen weiteren Fachmann für den Ausschuss für
Umwelt und Technik, außerdem engagiert er sich in Bildungsfragen und als
Volksdeutscher für die Fragen Integration und Partnerschaft. Jüngstes
Fraktionsmitglied ist unser Stimmenkönig Michael Weller, 29 Jahre, ihm als
Polizeiobermeister sind natürlich die Belange für Ihre Sicherheit ein Herzensanliegen,
ebenso die Finanzen und die sportlichen Belange. Außerdem ist er noch im
Hohenstaufener Bezirksbeirat aktiv.
Sie sehen, wir werden alle kommunalen Belange kontrollieren und wollen uns auch
als Anregungsgeber verstehen. Da uns Transparenz und der Kontakt zum Bürger
sehr wichtig ist freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme mit uns!
Übergangsweise über die Mailadresse: jawh.huelscher@t-online.de
Hartmut Fischer, Joachim Hülscher, Karl Stoll, Michael Weller
Herzlichen Dank und
Herzliche Grüße
Joachim Hülscher / Göppingen


Weitere Beiträge

Bürgerinformation der AfD - Gemeinderatsfraktion Göppingen im Geppo / Göppingen

12.01.2020
Sehr geehrte Göppinger Bürgerinnen und Bürger, das Jahr 2020 ist eben begonnen. Zum ersten Mal sitzt eine AfD- Fraktion im Göppinger Gemeinderat. Wir hoffen, wir haben im letzten Jahr Ihre Göppinger Belange gut vertreten, und sagen „danke“ für die Unterstützung und Anregung von Ihnen. Wir hoffen Sie sind gut (...)

Pressemitteilung AfD - Gemeinderatsfraktion Göppingen zu "17 gute Taten im Advent" im Geppo / Göppingen

12.01.2020
Artikel zu „17 gute Taten im Advent“: Unter „17 gute Taten im Advent“ wurde im Geppo v. 18.12.2019 auf S. 4 über das Engagement der Stadtverwaltung für die Agenda 2030 berichtet. Inhalt und Duktus des Berichts lassen bei einem aufmerksamen Leser schnell eine Verbindung zu Methoden der ex-DDR herstellen. Denn es stellt sich (...)

Bericht-NWZ-Göppingen: Neujahr - Weidel spricht auf Empfang

10.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Bäurle-NWZ-Göppingen: Ein einfacher Dreisatz hätte genügt

08.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Schumacher-NWZ-Göppingen: Diskussion wird zur Posse

07.01.2020
(...)

Leserbrief-H-Ligendza-NWZ-Göppingen: Den Bundesparteitag sehr gut hinbekommen

07.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Gossner-NWZ-Göppingen: Die Realität verdreht

07.01.2020
(...)

LB-H.Gossner-NWZ-Göppingen:

01.01.2020
(...)

LB-H.Gossner-NWZ-Göppingen: Moderne Repressionssysteme schaffen mehr Raum

01.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Gossner-in-der-NWZ-Göppingen: Politische Inquisition

21.12.2019
(...)

Leserbrief-in-die-NWZ-Göppingen: Wollen die Genossen Massenentlassungen riskieren?

21.12.2019
(...)

Leserbrief-H.Scheer-in-der-NWZ-Göppingen: Staatliche Neutralität verletzt

21.12.2019
(...)