AfD BW | Kreisverband Göppingen

PM-NWZ-Göppingen: Vorschlag der AfD-Fraktion zur Reduzierung Vandalismus in Göppingen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Till,
 
wie üblich machte am letzten Wochenende unser
Fraktionskollege Hartmut Fischer mit seinen Hunden (natürlich
angeleint) eine Wanderung, u. a. durch das Oberholz, eines
unserer schönen Naherholungsgebiete. Was sich ihm allerdings
bei den öffentlichen Grillstellen als Anblick bot war beschämend
für Göppingen. Die Grillstellen waren stark genutzt und
verschmutzt hinterlassen, keiner der Nutzer hatte die Grillstellen
gesäubert! Flaschen, Essensreste und noch Feuerglut boten
einen abstoßenden Anblick und keine Werbung für unser
Oberholz. Diese Verunreinigungen wurden nicht zum ersten
Mal festgestellt, sondern sind leider die Regel, das kann durch
Bildmaterial dokumentiert werden!
Um diese Probleme besser in den Griff zu bekommen regt die
AfD-Fraktion an, dass die städtischen Sicherheitsdienste am
WE verstärkt das Oberholz bestreifen und die Grillstellenutzer
auf ihre Plichten hinweisen. Außerdem sollte geprüft werden, ob
die Grillplätze nur noch nach vorheriger Anmeldung und
Genehmigung bei einer städtischen Behörde genutzt werden
dürfen, damit die Verursacher der unordentlich hinterlassenen
Grillstellen ermittelt werden können und kostenmäßig an der
Reinigung beteiligt werden können! 
An dieser Stelle soll aber besonders das Engagement des
städtischen Baubetriebshofs gewürdigt werden, der immer
zeitnah (leider auf Kosten der Allgemeinheit) die
Verunreinigungen beseitigt.
 
Mit freundlichen Grüßen
Joachim Hülscher
AfD-Fraktion im GR GP


 


Weitere Beiträge

Bürgerinformation der AfD - Gemeinderatsfraktion Göppingen im Geppo / Göppingen

12.01.2020
Sehr geehrte Göppinger Bürgerinnen und Bürger, das Jahr 2020 ist eben begonnen. Zum ersten Mal sitzt eine AfD- Fraktion im Göppinger Gemeinderat. Wir hoffen, wir haben im letzten Jahr Ihre Göppinger Belange gut vertreten, und sagen „danke“ für die Unterstützung und Anregung von Ihnen. Wir hoffen Sie sind gut (...)

Pressemitteilung AfD - Gemeinderatsfraktion Göppingen zu "17 gute Taten im Advent" im Geppo / Göppingen

12.01.2020
Artikel zu „17 gute Taten im Advent“: Unter „17 gute Taten im Advent“ wurde im Geppo v. 18.12.2019 auf S. 4 über das Engagement der Stadtverwaltung für die Agenda 2030 berichtet. Inhalt und Duktus des Berichts lassen bei einem aufmerksamen Leser schnell eine Verbindung zu Methoden der ex-DDR herstellen. Denn es stellt sich (...)

Bericht-NWZ-Göppingen: Neujahr - Weidel spricht auf Empfang

10.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Bäurle-NWZ-Göppingen: Ein einfacher Dreisatz hätte genügt

08.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Schumacher-NWZ-Göppingen: Diskussion wird zur Posse

07.01.2020
(...)

Leserbrief-H-Ligendza-NWZ-Göppingen: Den Bundesparteitag sehr gut hinbekommen

07.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Gossner-NWZ-Göppingen: Die Realität verdreht

07.01.2020
(...)

LB-H.Gossner-NWZ-Göppingen:

01.01.2020
(...)

LB-H.Gossner-NWZ-Göppingen: Moderne Repressionssysteme schaffen mehr Raum

01.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Gossner-in-der-NWZ-Göppingen: Politische Inquisition

21.12.2019
(...)

Leserbrief-in-die-NWZ-Göppingen: Wollen die Genossen Massenentlassungen riskieren?

21.12.2019
(...)

Leserbrief-H.Scheer-in-der-NWZ-Göppingen: Staatliche Neutralität verletzt

21.12.2019
(...)