AfD BW | Kreisverband Göppingen

Leserbrief im Ebersbacher Stadtblatt: Zum Stammtisch kommt H. Gögel MdL, Fraktionsvorsitzender im Landtag


Weitere Beiträge

Gemeinderatsfraktion im GEPPO Göppingen: Erfolgreiche AfD - Haushaltsanträge

10.12.2019
2019-12-10-Gemeinderatsfraktion-Goeppingen: (...)

Gemeinderatsfraktion im GEPPO: Besuch im Asylbewerberunterkunft

10.12.2019
(...)

Leserbrief-H.Nottebaum an die NWZ Göppingen: Klimanotsand gefährdet Demokratie

10.12.2019
(...)

Leserbrief-H.Scheer-an-die-NWZ-Göppingen: Kaum ein Namen an den Gedenktafeln ist noch lesbar !!

03.12.2019
(...)

Leserbrief-H. Gossner-an-die-NWZ-Göppingen: Keine Verteidigung von Werten und Traditionen

23.11.2019
(...)

Pressemitteilung an die NWZ-Göppingen: Erneuter Serienanschlag auf AfD - Politiker

19.11.2019
(...)

Leserbrief H. Bäurle an NWZ-Göppingen: Schon die Überschrift ist falsch !!!

19.11.2019
(...)

Leserbrief H. Bäurle an NWZ-Göppingen: Wer nicht fragt bleibt dumm !!!

19.11.2019
(...)

LB-NWZ-Göppingen-H. Bäurle: Recht auf freie Meinungsäusserung

03.11.2019
(...)

Leserbrief-NWZ-Göppingen: Dieter Volkmann / Zu "Einig Raserland"

22.10.2019
Betreff: Leserbrief zum Kommentar "Einig Raserland"; in der NWZ vom 18.10.2019 Als Kraftfahrer im Ruhestand, der genau weiß, was auf Deutschlands Autobahnen los ist, kann ich nur sagen, dass ein generelles Tempolimit überhaupt nichts bringt, außer den Behörden jede Menge Bußgelder, weil dann ständig überall (...)

Leserbrief-NWZ-Göppingen: Nicht Glaubwürdig von Herr Hennig / Göppingen

19.10.2019
Leserbrief zu Leserbrief “Aussage nicht glaubwürdig“, von Leser Walter Bader, Gammelshausen, NWZ, 15.10.2019 Sehr geehrte Damen und Herren, Leser Bader schließt aus der Tatsache, dass Parteiausschlüsse gegen Gedeon bislang scheiterten, dass diese Figur mit ihren kruden Ansichten in meiner Partei, der AfD, somit nennenswerten (...)

Leserbrief-an-die-NWZ-Göppingen:

08.10.2019
Leserbrief an die NWZ: Nein Herr Hennig. Nicht Punkt!  Das Retten von sogenannten Schiffbrüchigen ist nicht Aufgabe der evangelischen Kirche. Schon gar nicht das Unterstützen von nordafrikanischen Schleppern. Die Aussagen von unserem Bundestagsabgeordneten Volker Münz als Unsinn zu bezeichnen ist äußerst dreist. Das sind (...)