AfD BW | Kreisverband Göppingen

Leserbrief-NWZ-Göppingen: Mit gesundem Menschenverstand und Rechtsempfinden


Weitere Beiträge

Leserbrief-an-die-NWZ-Göppingen:

08.10.2019
Leserbrief an die NWZ: Nein Herr Hennig. Nicht Punkt!  Das Retten von sogenannten Schiffbrüchigen ist nicht Aufgabe der evangelischen Kirche. Schon gar nicht das Unterstützen von nordafrikanischen Schleppern. Die Aussagen von unserem Bundestagsabgeordneten Volker Münz als Unsinn zu bezeichnen ist äußerst dreist. Das sind (...)

PM-AfD-Gemeindefraktion-Göppingen: AfD stimmt Finanzierung der Festspielen gerne zu

05.10.2019
(...)

Leserbrief an die NWZ (leider zensiert): Bedauere diese Leute

05.10.2019
(...)

Leserbrief an die NWZ (leider zensiert): Einfach nur Erbärmlich

04.10.2019
(...)

PM-Gemeinderat-Ebersbach: Informiert-die-Bürger / Stadtblatt in Ebersbach

17.09.2019
(...)

PM-Stadtblatt-Uhingen: Veranstaltung im Uditorium

17.09.2019
PM im Stadtblatt Uhingen zur Veranstaltung im Uditorium vom (...)

PM-NWZ-Göppingen: Flüchtlinge: Münz kritisiert Kirche

16.09.2019
(...)

PM-NWZ-Göppingen: Scheer: Urteil"politisch"

16.09.2019
(...)

Leserbrief-NWZ-Göppingen: Eine neue Volkspartei

16.09.2019
Leserbrief zum Interview mit Christina Morina „Eine Art neue Volkspartei“ in der „NWZ“, S.3 vom 2.09.2019 Man fragt sich als Leser des Interviews mit der Ostdeutschen-Expertin Christina Morina aus welchem Hut die SÜDWEST PRESSE diese Expertin gezaubert hat.Zur politischen Wende 1989/90 war die gebürtige Frankfurterin/O (...)

Plakataktion "Sichere Schulwege"

10.09.2019
Mehr Sicherheit für unsere ABC - Schützen! Plakataktion vom 10.09. bis 22.09.2019 im Unteren Filstal. Unsere Plakate sind ein echter Hingucker, dutzende Plakate für sichere Schulwege wurden im ganzen Unteren Filstal aufgehängt und sollen uns Autofahrer in den nächsten Tagen daran erinnern, zum Schulanfang noch vorsichtiger zu (...)

Leserbrief-Unzensiert: Nach der Wahl beginnt die Hetze gegen die AfD

04.09.2019
Nur wenige Stunden nach der Wahl beginnt die Hetze Nur wenige Stunden alt ist das Wahlergebnis in Brandenburg und Sachsen und die Hetze gegen die AfD geht in die nächste Runde. So ist in dem Artikel „In die Mitte der Gesellschaft“ unter anderem zu lesen, dass die AfD dort sei, wo andere Parteien, nicht so präsent‘ wären. Auf (...)

LB-NWZ-Göpp.:Falsche Angaben der Flüchtlinge-Aufgeflogen-leider ohne Konsequenzen

04.09.2019
(...)