AfD BW | Kreisverband Göppingen

Leserbrief-NWZ-Göppingen: Dieter Volkmann / Zu "Einig Raserland"

Betreff: Leserbrief zum Kommentar "Einig Raserland";
in der NWZ vom 18.10.2019

Als Kraftfahrer im Ruhestand, der genau weiß, was auf
Deutschlands Autobahnen los ist, kann ich nur sagen,
dass ein generelles Tempolimit überhaupt nichts bringt,
außer den Behörden jede Menge Bußgelder, weil dann
ständig überall geblitzt wird ohne Ende. Die Autobahn
ist die sicherste Strassenart in Deutschland. Wenn man
richtig recherchiert stellt man fest, dass über ein drittel
der Autobahnunfälle von LKW verursacht werden.
Die zweite erhebliche Unfallursache ist das Auffahren
auf Stauenden und generell Unfälle wegen
Unachtsamkeit. Wenn man dann noch Unfälle in Staus
und Baustellen abzieht, bleibt von Unfällen von
hetzerisch als Raser bezeichneten Verkehrsteilnehmern
nicht mehr viel übrig. Natürlich gib es rücksichtslose
Autofahrer, meist mit den PS-starken Boliden, aber die
beeinflußt ein generelles Tempolimit in keinster Weise.
Zum Argument im Ausland gibt es auch Tempolimits.
Das ist richtig, nur hält sich dummer Weise da niemand
dran, weil es dort diese exzessiven Blitzermarathons
nicht gibt. Bin fast in ganz Europa unterwegs gewesen
und ich weiß wovon ich rede. Ideologie hat noch nie
etwas gebracht, aber das wollen Grüne und ihre
medialen Unterstützer einfach nicht begreifen.
 
 
Dieter Volkmann / Salach


Weitere Beiträge

LB-H.Hülscher Geppo-Göppingen: H. Brendel hat das Thema verfehlt !

18.01.2020
Leserbrief H. Hülscher Geppo-Göppingen: Zu Leserbrief: Herr Brendel hat das Thema verfehlt ! Der Leserbrief (17.01.2020, Was spricht dagegen, sich mit Zielen der Agenda 2030 zu befassen?) von Herrn Brendel muss unter „Thema verfehlt“ verbucht werden! Denn im  AfD-Artikel im Amtsblatt Geppo (Nr. 2 von 2020) geht es mit keinem (...)

LB-H.Hülscher NWZ-Göppingen: Go-Ahead auf der Filsstrecke

18.01.2020
Leserbrief (NWZ-Göppingen) zum Thema: Go-Ahead auf der Filstrecke.   Seit nun über einem Monat berichtet die NWZ fast täglich von Problemen der Bahnnutzer mit der Go-Ahead-Regionalbahn im Filstal. Aus den Berichten und auch aus eigenen Erfahrungen sind die katastrophalen Angebote von Go-Ahead an die Nutzer bekannt. Und auch nach (...)

Bürgerinformation der AfD - Gemeinderatsfraktion Göppingen im Geppo / Göppingen

12.01.2020
Sehr geehrte Göppinger Bürgerinnen und Bürger, das Jahr 2020 ist eben begonnen. Zum ersten Mal sitzt eine AfD- Fraktion im Göppinger Gemeinderat. Wir hoffen, wir haben im letzten Jahr Ihre Göppinger Belange gut vertreten, und sagen „danke“ für die Unterstützung und Anregung von Ihnen. Wir hoffen Sie sind gut (...)

Pressemitteilung AfD - Gemeinderatsfraktion Göppingen zu "17 gute Taten im Advent" im Geppo / Göppingen

12.01.2020
Artikel zu „17 gute Taten im Advent“: Unter „17 gute Taten im Advent“ wurde im Geppo v. 18.12.2019 auf S. 4 über das Engagement der Stadtverwaltung für die Agenda 2030 berichtet. Inhalt und Duktus des Berichts lassen bei einem aufmerksamen Leser schnell eine Verbindung zu Methoden der ex-DDR herstellen. Denn es stellt sich (...)

Bericht-NWZ-Göppingen: Neujahr - Weidel spricht auf Empfang

10.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Bäurle-NWZ-Göppingen: Ein einfacher Dreisatz hätte genügt

08.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Schumacher-NWZ-Göppingen: Diskussion wird zur Posse

07.01.2020
(...)

Leserbrief-H-Ligendza-NWZ-Göppingen: Den Bundesparteitag sehr gut hinbekommen

07.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Gossner-NWZ-Göppingen: Die Realität verdreht

07.01.2020
(...)

LB-H.Gossner-NWZ-Göppingen: Moderne Repressionssysteme schaffen mehr Raum

01.01.2020
(...)

Leserbrief-H.Gossner-in-der-NWZ-Göppingen: Politische Inquisition

21.12.2019
(...)

Leserbrief-in-die-NWZ-Göppingen: Wollen die Genossen Massenentlassungen riskieren?

21.12.2019
(...)